Magazin ansehen

SIE SIND NICHT DABEI UND MÖCHTEN IHR UNTERNEHMEN IM AW-GUIDE PRÄSENTIEREN?
MELDEN SIE SICH JETZT AN! E-MAIL: JD@AWVERLAG.CH
TELEFON: +41 43 499 18 60

Aw Guide Logo Auto&Wirtschaft

DER AW-GUIDE IST DAS NACHSCHLAGEWERK FÜR DIE SCHWEIZER AUTOMOBILWIRTSCHAFT.

ZIELGERICHTETE KONTAKTE FÜR GUTE GESCHÄFTE.

Falken Tyre Europe GmbH

Falken Tyre Europe GmbH

Ansprechpartner

Günther Riepl

Günther Riepl
Senior Sales Director Austria, Swiss & Eastern Europe
+ 43 664 2058859
Guenther.Riepl@falkentyre.com

Andreas Voppichler

Andreas Voppichler
Sales Support Representative West Austria/Switzerland
+43 664 4568478
Andreas.Voppichler@falkentyre.com

Jürg Rieser

Jürg Rieser
Berater für Falken Tyre Europe GmbH
+41 79 401 56 46
juerg.rieser@swissonline.ch

Firmenportrait

Mit Falken sicher auf Europas Strassen
Die Falken Tyre Europe GmbH ist die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), des mit fast 40.000 Mitarbeitern fünftgrössten Reifenherstellers weltweit. Die Produktion der Reifen verteilt sich auf zwölf Fabriken, in denen ca. 250 Millionen Reifen pro Jahr produziert werden. Mit Sitz in Offenbach am Main, Deutschland, vermarktet und vertreibt Falken ein komplettes Reifensortiment für PKW, LKW, Leicht-LKW und SUV in der Erstausrüstung und im gesamten europäischen Nachrüstmarkt. Dazu gehört ein Vertriebsnetz von europaweit ca. 8.000 Reifenpartnern, die den Verkauf und die Montage der Premiumprodukte übernehmen.

Entwickelt und produziert mit den neuesten Technologien der Welt
Seit 1944 produziert SRI, mit Hauptsitz in Japan, Reifen. Zu den zwei bestehenden Produktionsstandorten im Ursprungsland des Unternehmens wurden im Zuge des globalen Erfolgs Reifenfabriken in Thailand, Indonesien, Brasilien, Süd-Afrika, China und in den USA in Betrieb genommen. Die weltweite Jahresproduktion an Reifen für alle Fahrzeugklassen betrug 66.850 Tonnen im Jahr 2019 – mit steigender Tendenz.

Entwickelt werden die Reifen unter dem Einsatz neuster Technologien. Im Jahr 2017 führte SRI ein «Smart Tyre» Entwicklungskonzept für Reifentechnologien ein, bestehend aus drei Säulen: Während sich «Safety» Technologien den Fokus auf die Sicherheit des Reifen legen, sorgen «ENASAVE» Technologien dafür, dass die Reifen neben dem Plus an Sicherheit auch einen positiven Umweltbeitrag leisten. In den «Core» Technologien kommen modernste Simulations- und Analysemethoden zum Einsatz, die dank Hoch-Technologie sämtliche Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen unterstützen. So werden beispielsweise neueste Spitzentechnologien bei der Entwicklung der Materialmischung für die Reifen genutzt: Hochmoderne Super-Computer simulieren beispielsweise das Verhalten der Gummimischung bei der Nutzung eines Reifens. Mit diesen Erkenntnissen werden auf der Nano-Ebene die u.a. für den Verschleiss verantwortlichen Schwachstellen in der Materialmischung dargestellt.

Produkte und Service

Das Flaggschiff aus dem Falken UHP-Portfolio, der Falken AZENIS FK510, begeistert nicht nur die performanceorientierten Fahrer, sondern auch immer wieder unabhängige Testorganisationen: Zuletzt wurde der Falken AZENIS FK510 Testsieger im etablierten Sommerreifentest 2021 des Allgemeinen Deutschen Automobilclubs e.V. (ADAC) und erhielt darin das Prädikat «gut». Darüber hinaus gab es die Auszeichnungen «Sehr empfehlenswert» und «Preis- Leistungsverhältnis» von der AUTO ZEITUNG. Mit diesen Ergebnissen hat sich der Reifen erfolgreich unter den Premiummarken im Ultra-High-Performance Segment positioniert. Der Falken AZENIS FK510 ist in 96 Grössen, 17 – 22 Zoll in den Serien 25 – 55 erhältlich, zugelassen für Geschwindigkeiten bis zu mehr als 300 km/h.

Die SUV Version des Falken AZENIS FK510, mit dem Namenszusatz SUV, ist seit 2017 auf dem Markt und inzwischen in 53 Dimensionen, von 17-22 Zoll, in den Serien 30 – 65 erhältlich und für Geschwindigkeiten bis zu 300 km/h zugelassen. Damit bietet Falken einen sehr sicheren und ausgewogenen Reifen mit Premium- Eigenschaften in einem wachsenden und ertragsstarken Segment im Portfolio.

Seit Mai 2019 ist der Falken SINCERA SN110 auf dem Markt und inzwischen in 48 Dimensionen erhältlich. Mit seinem niedrigen Rollwiderstand und herausragendem Abrollkomfort spart der Reifen Energie und schon damit Umwelt und Geldbeutel. Ausserdem setzt der Reifen Standards bei den Fahreigenschaften: Er liefert eine sehr direkte Lenkansprache und kurze Bremswege. Beides dient der Sicherheit im Verkehr und den Insassen des Fahrzeugs. Mit Grössen von 14 bis 16 Zoll Durchmesser, Querschnitten von 70 bis 45 Prozent und Reifenbreiten zwischen 165 und 215 Millimetern lässt sich eine Mehrheit von Klein- und Kompaktwagen mit dem Falken Sincera SN110 normgerecht bestücken. Für erhöhte Traglasten sind dabei neun Dimensionen auch als XL-Reifen markiert. Ob Audi A1, Alfa Romeo Giulietta, Hyundai i10, Ford B-Max, Fiat 500, Mercedes-Benz A-Klasse, Mitsubishi i-MiEV, Renault Twingo oder Volkswagen Polo – der neue Falken SINCERA SN 110 steht zur Wahl.

Der Falken ZIEX ZE310 ECORUN richtet sich an den sportlichen Fahrer, der auf Komfort nicht verzichten möchte. Je nach Grösse und Geschwindigkeitsklasse tritt der Falken ZIEX ZE310 ECORUN in zwei verschiedenen Profilvarianten auf, um die Reifeneigenschaften über das komplette Grössenangebot gleichbleibend zu halten. In den schmaleren Versionen von bis zu 195 mm Breite verfügt der Falken ZE310 ECORUN über ein 3-Rillen-Design.

Produktegalerie

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK